3. Herren (1. Kreisklasse Gruppe 2)

Aufstellung:

1. Oliver Praetze
2. Sascha Unruh
3. Thomas Ege
4. Björn Müller
5. Florian Feise
6. Daniel Stöpke
7. Reinhold Richardt

 

Mannschaftsführer: Oliver Praetze

Saisonabschlussbericht 2017/18

Am Ende der Saison 2017/18 kann die 3. Herren zufrieden auf die vergangene Punktspielsaison zurückblicken. Durch die Integration der Spieler Tim Schaper, Sebastian Henne und Felix Finke aus dem Jugendbereich in die 2. Herrenmannschaft, wurde die 3. Herren personell durch Oliver Praetze und Florian Feise verstärkt. Spielte man in der vorherigen Saison noch um den Verbleib in der 1. Kreisklasse, schließt die Mannschaft diese Saison auf dem 3. Tabellenplatz mit 24:12 Punkten ab. TuS Hasede (36:0) und TSV Giesen II (32:4) sicherten sich die Aufstiegsplätze in die Kreisliga. In der Mannschaft lief es durchweg harmonisch ab. Ausfälle durch die Grippewelle konnten auch dank der Jugendersatzspieler Andre Steinke und Lino Müller problemlos ausgeglichen werden. Insgesamt lieferte sich das Team spannende Spiele mit dem meist glücklicheren Ende für die Schachttruppe.

Ausblick auf die kommende Saison

Die kommende Saison wirft bereits seine Schatten voraus. Schon nach den letzten Spielen saß die 3. Herren das ein ums andere Mal in gemütlicher Runde zusammen und wurde sich bewusst, dass erneute Personalveränderungen in der Mannschaften vorkommen werden. Daniel Stöpke spielte z.B. seine letzte Jugendsaison und wird erfolgreich in den Herrenbereich integriert werden. Zudem überzeugten Spieler aus der 4. Herren wie Alexander Nikolaev mit guten Leistungen und sind als Kandidaten für die 1. Kreisklasse im Gespräch. Auch wenn sich die Mannschaft um Oliver Praetze, Sascha Unruh, Florian Feise, Thomas Ege, Reinhold Richardt und Anna Siekiera gerne weiterhin gemeinsam gespielt hätte, machen die TTR-Werte einen Fortbestand dieser Mannschaft kaum möglich. Eine Prognose über die kommende Saison kann daher schwerlich abgegeben werden. Von Aufstiegschancen bis Abstiegskampf ist alles möglich.