1. Herren (2. Bezirksklasse Gruppe 2)

von links: Lennart Mattner, Oliver Vesper, Stefan Richardt, Dennis Praetze, Björn Rindfleisch, Olaf Paggel und Marion Dehmel

Aufstellung:

1. Marion Dehmel
2. Dennis Praetze
3. Stefan Richardt
4. Lennart Mattner
5. Björn Rindfleisch
6. Olaf Paggel
7. Oliver Vesper

 

Mannschaftsführer: Stefan Richardt

Saisonabschlussbericht 2017/18 

Beinahe wäre die Erste Herren Vizemeister geworden und hätte an den Aufstiegsspielen zur 1. Bezirksklasse teilnehmen dürfen. Doch am Ende hatte sich TKJ Sarstedt gegen Ahrbergen im entscheidenden Spiel durchgesetzt und seinen Rang behauptet. Trotzdem, die Erste, nach der Hinrunde noch auf Rang 4 mit 11:7 Zählern, landete am Ende auf Rang 3 (27:9). In der Rückrunde war man sogar bestes Team (16:2).

Im Team entwickelte sich durch gute Ergebnisse, tolle Kameradschaft, gegenseitiges Anfeuern und Unterstützung (gerade auch durch die Reservespieler) ein gewisser Geist, der unter dem Motto stand „The dream goes on“. Denn erstmals seit Jahren im Mittelfeld konnte das Team um Capitano Stefan Richardt wieder oben mitspielen, und den Traum vom Aufstieg leben. Letztlich reichte es knapp nicht. Daher startet das Team in der kommenden Saison einen neuen Anlauf.

In dieser Saison dabei: Marion Dehmel (leider verletzt), Dennis Praetze (18:14), Björn Rindfleisch (14:20), Lennart Mattner (18:9), Stefan Richardt (19:6), Olaf Paggel (15:10), Oliver Vesper (7:3) und als Ersatzspieler Tim Schaper (2:3), Marcel Kettler (4:1), Basti Henne (4:0), Patti Niele (1:0), Felix Finke (1:0), Sascha Unruh (2:0) und Alex Nikolaev (0:2). 14 Doppel holten 39:18 Spiele, darunter mit Lennart und Dennis das beste Doppel der Staffel (13:3).